Golf von Neapel (Herbst 2014)

1.Tag:

Nieheim – Memmingen

Die Wettervorhersagen für unser eigentliches Reiseziel Ligurien waren nicht so vielversprechend, so dass wir einfach bis nach Sorrento weiterfuhren. Der Golf von Neapel ist immer wieder eine Reise wert.

Übernachtung auf dem offiziellen Stellplatz in Memmingen

2.Tag:

Memmingen – Bardolino

Wanderung und Besichtigung: Bletterbachschlucht

Übernachtung auf Camping Continental in Bardolino(Europa war voll besetzt).

3. Tag:

Bardolino - Arezzo

Besichtigung: Arezzo

Übernachtung einem Parkplatz in Arezzo(Mit dem Wohnmobil durch die Toskana und nach Elba, 3. Auflage, S. 213).

4. Tag:

Arezzo - Cassino

Besichtigung, Wanderung: Civita Castellana, St. Oreste, Monte Soratte

Übernachtung auf einem Parkplatz in Cassino(gefunden auf www.camperonline.it) am griechischen Teater.

5. Tag:

Cassino - Sorrento

Besichtigung: Sorrento

Übernachtung auf dem Campingplatz Santa Fortunata in Sorrento

6. Tag:

Sorrento

Besichtigung, Wanderung: Capri

Übernachtung auf dem Campingplatz Santa Fortunata in Sorrento

7. Tag:

Sorrento

Besichtigung, Wanderung: Amalfi, Ravello, durch das Tal der Mühlen über Pontone nach Ravello

Übernachtung auf dem Campingplatz Santa Fortunata in Sorrento

8. Tag:

Sorrento

Besichtigung: Vulkan Sofatara, Neapel

Übernachtung auf dem Campingplatz Santa Fortunata in Sorrento

9. Tag:

Sorrento

Wanderung: Sorrento - Massa Lubrense - Sorrento

Übernachtung auf dem Campingplatz Santa Fortunata in Sorrento

10. Tag:

Sorrento - Lucignano

Besichtigung: Lucignano

Übernachtung auf einem Parkplatz in Lucignano(Mit dem Wohnmobil durch die Toskana und nach Elba, 3. Auflage, S. 216).

11. Tag:

Lucignano - Greve

Wanderung, Besichtigung: durch die Crete Senesi, Greve, Montfioralle

Übernachtung einem Parkplatz in Greve(Mit dem Wohnmobil durch die Toskana und nach Elba, 3. Auflage, S. 98).

12. Tag:

Greve - Bardolino

Wanderung, Besichtigung: Bardolino -Lazise, Impruneta

Übernachtung auf dem fast unvermeidlichen Campingplatz Europa in Bardolino

13. Tag:

Bardolino

Wanderung, Besichtigung: Bardolino - Garda - Bardolino, Albisano - Torri - Albisano

Übernachtung auf Camping Europa in Bardolino

14. Tag:

Bardolino - Herrsching

Wanderung: Marlinger Waalweg

Übernachtung auf dem ehemaligen Campingplatz in Herrsching am Ammersee