Toscana/Elba (Frühjahr 2014)

1.Tag:

Nieheim – Brixen

Übernachtung auf dem Parkplatz in Brixen an der Busstation südlich des Zentrums

2.Tag:

Brixen – Bardolino

Spaziergang; Besichtigung: Brixen,Ponalewanderweg

Übernachtung wie üblich Camping Europa

3.Tag:

Bardolino

Wanderung: Torri - Crero - Torri, im Hinterland Bardolinos

4.Tag:

Bardolino – Pontremoli

Besichtigung, Spaziergang: Cavriglia, Solferino

Übernachtung auf einem Parkplatz in Pontremoli(mit dem Wohnmobil durch die Toscana und nach Elba, 3.Auflage, S. 22)

5.Tag:

Pontremoli – Lucca

Besichtigung, Spaziergang: Pontremoli, Marmorbrüche von Carrara, Colonnata, Lucca

Übernachtung auf einem Stellplatz in Lucca(mit dem Wohnmobil durch die Toscana und nach Elba, 3.Auflage, S. 42(016)

6.Tag:

Lucca – Campiglia Marittima

Besichtigung, Spaziergang: Bolgheri,Suvereto, Campliglia Marittima

Übernachtung auf dem Stellplatz in Campiglia Marittima(mit dem Wohnmobil durch die Toscana und nach Elba, 3.Auflage, S. 305)

7.Tag:

Campliglia Marittima – Porto Azzurro(Elba)

Spaziergang: Vom Campingplatz nach Porto Azzurro, um den Laghetto di Terranera

Übernachtung Campingplatz in Porto Azzurro(da Mario)

8.Tag:

Elba

Wanderung,Besichtigung: Monte Calamita, Capoliveri, Portoferraio, Capo Enfola

Übernachtung Campingplatz in Porto Azzurro(da Mario)

9.Tag:

Elba

Besichtigung, Wanderung: Capo Enfola, Spiaggia di Sansone, Biodola, Marciana

Übernachtung Campingplatz in Porto Azzurro(da Mario)

10.Tag:

Elba

Wanderung, Besichtigung: Capo della Stella, um den Laghetto di Terranera

Übernachtung Campingplatz in Porto Azzurro(da Mario)

11.Tag:

Elba

Besichtigung: Rio nell'Elba

Wanderung: Madonna di Monserrato,Porto Azurro

Übernachtung Campingplatz in Porto Azzurro(da Mario)

12.Tag:

Elba – Roccastrada

Besichtigung: Massa Marittima, Roccatederighi, Roccastrada

Übernachtung auf einem Stellplatz in Roccastrada(mit dem Wohnmobil durch die Toscana und nach Elba, 3.Auflage, S. 164)

13.Tag:

Roccastrada – Bagno Vignoni

Besichtigung, Wanderung: Siena, Bagno San Filippo

Von diesem Tag an gingen wir auf Kalendermotivsuche, wie sie vom Wohnmobilführer engeregt wird.

Übernachtung auf dem offiziellen Stellplatz in Bagno Vignoni(mit dem Wohnmobil durch die Toscana und nach Elba, 3.Auflage, S. 181). Es gibt aber zwei, von denen nur der weniger schöne im Buch beschrieben ist. Entgegen der vermeintlichen Beschilderung kann man noch weiter Richtung Ort fahren und wird dann mit weiteren Schildern zum ruhigeren und aussichtsreicheren Platz gefürt.

14.Tag:

Bagno Vignoni – Montepulciano

Besichtigung, Wanderung: Bagno Vignoni – Castello Ripa d'Orcia – Vignoni, Castiglione d'Orcia, Pienza, Crete di Lucciolabella

Übernachtung auf einem Parkplatz in Montepulciano(mit dem Wohnmobil durch die Toscana und nach Elba, 3.Auflage, S. 191)

15.Tag:

Montepulciano – Fiesole

Wanderung: Montepulciano – Montichiello – Montepulciano

Übernachtung auf Campingplatz in Fiesole(mit dem Wohnmobil durch die Toscana und nach Elba, 3.Auflage, S. 91)

16.Tag:

Fiesole – Bardolino

Wanderung, Besichtigung: Fiesole, Monte Ceceri

Übernachtung dem Parkplatz Serenella in Bardolino

17.Tag:

Bardolino – Ellwangen

Wanderung: Bardolino – Punta San Vigilio – Bardolino

Übernachtung auf einem Parkplatz am Schwimmbad in Ellwangen

18.Tag:

Ellwangen – Nieheim